HNO-Untersuchung

Im Rahmen der standardmäßigen Untersuchung des Halses, der Nase und der Ohren werden mit dem bloßen Auge sichtbare krankhafte Veränderungen festgestellt.

Hierzu gehören beispielsweise vergrößerte und vernarbte Gaumenmandeln, ein schlaffes und tief hängendes Gaumensegel oder ein geröteter und gereizter Rachen. Wichtig bei der Beurteilung der Nase sind Verkrümmungen und Ausbuchtungen der Nasenscheidewand sowie Vergrößerungen der Nasenmuscheln. Bei der Beurteilung der Ohren wird auf das Auslaufen von Flüssigkeit sowie Rötungen und Schwellungen geachtet.

Zur weitergehenden Beurteilung ist der Einsatz eines Endoskops und Mikroskops erforderlich.

Kontakt

Praxis Dr. med.
Robert. Bodlaj

Bamberger Strasse 7
96215 Lichtenfels
Oberfranken, Deutschland

Fon: +49 9571 5885
Fax: +49 9571 948196
E-Mail: praxis@hno-lif.de