Sensibilisierung

Als Sensibilisierung bezeichnet man die beschwerdefreie Phase bevor zum ersten Mal eine allergische Reaktion auftritt.

Beim ersten Kontakt mit einem Allergen zeigt das Immunsystem noch keine Reaktion. Es speichert allerdings die Informationen über den Fremdstoff in seinem "immunologischen Gedächtnis" und bildet die sogenannten IgE-Antikörper.

Erst nach der Sensibilisierung, d.h. beim zweiten Kontakt mit dem Allergen, kommt es zu einer allergischen Reaktion.

Kontakt

Praxis Dr. med.
Robert. Bodlaj

Bamberger Strasse 7
96215 Lichtenfels
Oberfranken, Deutschland

Fon: +49 9571 5885
Fax: +49 9571 948196
E-Mail: praxis@hno-lif.de